Zum Inhalt springen
Einloggen, um dem zu folgen  
Gast Betriebsleiter

FCCA: Formsignalpaket I

Empfohlene Beiträge

Gast Betriebsleiter

BUMM

grins.gif

Ja, liebe Community, es ist soweit, doch lasst mich erst einmal etwas ausholen, damit wir diesen denkwürdigen Augenblick auch in Ruhe geniessen können. olaf.gif

Wir erinnern uns, es war noch zu UTC Zeiten, da zeichnete sich am beginnenden TRS 2004 Horizont eine kleine Sensation ab. KlausM, dem ich an dieser Stelle für seinen Meilenstein in der TRS Geschichte danken möchte, schuf die ersten Deutschen Formsignale für uns. Lange bildeten sie den defacto Standard in diesem Bereich, nicht zuletzt weil dank der Scriptsteuerung ein vorbildlicher Betriebsablauf möglich wurde.

Nun geschehen im Lauf der Zeit Dinge, die nicht immer so laufen, wie wir uns das vorstellen oder erhoffen und oft bleiben unsere Wünsche und Hoffnungen da auf der Strecke. Umstände, die eigentlich die meisten mitbekommen haben, veranlassten eben bedachten Autoren, seine Objekte, darunter auch besagte Formsignale, der Community nicht länger zur Verfügung zu stellen.

Dieser Umstand, wie auch die Querelen der ganzen damaligen Geschichte, rissen oder drohten, einen Riß in die Community zu reissen. Über die Gründe, das warum und ob richtig oder falsch, will ich hier weder berichten noch urteilen, Fakt ist jedoch, ein gutes Stück Grundlagencontent war verschwunden.

Wir erinnern uns, im Falle der Formsignale betraf das genau folgend abgebildeten Content(ohne Tafeln etc.).

--Resize_Images_Alt_Text--

Nun und genau hier setzten wir an um diesen Content, sachlich formuliert, ersetzen zu können, ja also der Community wieder in eigener Form zur Verfügung stellen zu können, ohne, ich betone, das Werk KlausM`s hier irgendwie schmälern zu wollen.

So begannen wir unser Werk und wir gelangten nach viel Arbeit und Mühe an einen Punkt, der folgendes Bild veranschaulicht:

--Resize_Images_Alt_Text--

Wie deutlich zu erkennen, handelt es sich um genau die Signale, die denen des KlausM entsprechen, wenngleich sie teilweise anders gegliedert sind. So gibt es keine Hauptsignale mit festem Sperrsignal mehr, sondern dieses Sperrsignal kann nun frei hinzuaddiert werden. Mehr Flexibilität und in diesem Fall, mehr Realismus.

Doch dann kam jemand, den ich persönlich gut kenne, der dann meinte, da könne man ja noch, weil man ja schon dabei wäre und so gingen die Schöpfer auf des "einen" Geheiß wieder ans Werk. Dabei wurden auch Wünsche einiger User mitberücksichtigt, aber auch die Realität floss ein, was dann zu einer gewissen Erweiterung des Signalpaketes führte, wie folgendes Bild veranschaulicht:

--Resize_Images_Alt_Text--

Formvorsignale in jeder relevanten Bauform der Norm entsprechend in einer hohen und einer normalen Version. Von links nach rechts: 3 begriffiges Vorsignal normalhoch, dito jedoch in der hohen Ausführung, historisches Vorsignal 3 begriffig, dito jedoch in der hohen Ausführung, 2 begriffiges Vorsignal DR Ausführung normalhoch, dito jedoch in der hohen Ausführung, Vorsignal 2 begriffig in der normalen Version, dito in der hohen Ausführung. Und das Ganze auch für die Aufstellung auf der linken Gleisseite, auch wenn dieses nur selten bei Formsignalen der Fall war.

Ja, und weil wir gerade bei den hohen Vorsignalen waren, mussten doch nun eigentlich auch die dafür passenden Hauptsignale her, denn die KlausM schen und oben gezeigten waren nur die 8m Ausführung.

Daher kamen dann noch folgende Signale hinzu:

--Resize_Images_Alt_Text--

Jahaa, mal stop, da kann ja was nicht stimmen, da ist ein Signal dabei, was 3 Flügel hat und auch 2 flügelige mit nur grünen Farbscheiben...........:D

Doch doch, das stimmt schon, das sind historische Formhauptsignale, wie sie die direkten Vorläufer unserer heutigen Formsignale waren. Seinerzeit wurde nämlich in erster Linie der Weg und erst in zweiter Linie die Geschwindigkeit signalisiert. Für das 3 flügelige Hauptsignal, also der Maximalversion, will ich das mal in der folgenden Bilderserie verdeutlichen:

Das folgende Bild zeigt das Signal in Hp1 Stellung, beide folgenden Weichen liegen in der geraden Stellung an.

--Resize_Images_Alt_Text--

Hier zeigt das Signal Hp2, wir erkennen, dass die erste Weiche auf den abzweigenden Fahrweg verweist, also abweichende Fahrt mit Geschwindigkeitsbegrenzung 40km/h wenn nicht anders geregelt. Historisch korrekt durch 2 grüne Lichter am Signal. Bis hierhin also nicht so wirklich fremd.

--Resize_Images_Alt_Text--

Hier jedoch kommt die Besonderheit deutlich zum Tragen, das Hauptsignal zeigt Hp3, es gilt ein Fahrweg, der anders verläuft als der durch Hp2 gezeigte.

Erkennbar an der hinteren Weiche, die nun ihrerseits auf den abzweigenden Fahrweg verweist. Hier korrekt durch 3 grüne Lichter angezeigt.

--Resize_Images_Alt_Text--

Hp2 gilt immer für die erste Weiche nach dem Signal, wenn abgezweigt wird, Hp3 für alle folgenden Weichen nach der ersten, wenn Zugfahrten zugelassen sind.

Aller klar soweit ?, sonst nochmal oben anfangen.

Das ganze wird dann genau so konfiguriert :

Genau beachten, dann klappt das auch bei euch.

--Resize_Images_Alt_Text--

Zu den Signalen, ihren Besonderheiten und Konfigurationsmöglichkeiten gibt es ein sehr umfassendes Tutorial als pdf, welches unter folgendem Link herunterzuladen ist ---> Formsignal Tutorial

Tja, und dann gingen sie mit uns ganz durch, denn hier ist noch lang nicht Schluß.

Das Signalbuch gab so einiges her, und so entstand dann das Schiebeloksignal. Zu sehen der Signalbegriff "Halt für zurückkehrende Schiebelokomotive und Sperrfahrten", dahinter die Signaltafel "Nachschieben einstellen", das kleine Bild zeigt den Signalbegriff "Weiterfahrt für zurückkehrende Schiebelokomotiven und Sperrfahrten"

--Resize_Images_Alt_Text--

Ja, und dann erinnerten wir uns der Signalbrücken und dafür mussten ja nun auch Signale her und so entstanden folgende Signale:

--Resize_Images_Alt_Text--

Die dann so an der Signalbrücke, die es in 4 Versionen mit im Paket gibt, aussehen:

--Resize_Images_Alt_Text--

Ja, und da fehlt aber noch was, etwas wichtiges, etwas, was sich auch von einigen Usern mal gewünscht wurde.

Und es könnte sich dabei um folgendes Signal handeln:

--Resize_Images_Alt_Text--

Das niedere Formsperrsignal, selbstverständlich auch für die linke Gleisseite und selbstverständlich, wie auch die hohe Version, mit zuschaltbarer quadratischer Tafel.

Und nun, so quasi als Bonbon, ergab die ganze Bastelei noch ein historisches Signal, welches noch bis 1971 nicht historisch war.

--Resize_Images_Alt_Text--

Der hier gezeigte sog. Erkennungsmast. Dieses Signal war einzig nur für einen Zweck vorhanden. Früher stellte man Signale einfach auch nur rechts vom äussersten Gleis auf. Der Erkennungsmast besagt nun, dass eben das rechts neben dem Nachbargleis stehende Hauptsignal nicht für das Gleis gültig ist, neben dem der Erkennungsmast steht. Ein echtes Relikt weit zurückliegender Tage, auch wenn es erst 1971 abgeschafft wurde. Das kleine Bild im Bild verdeutlicht die Situation. Der Erkennungsmast kommt hier in 2 Mastversionen und, der Vollständigkeit halber, auch für die linke Seite.

Wir kommen nun zur Beispielabteilung.

Im folgenden Bilde erkennen wir die Konfigurationsmöglichkeiten der Signale, hier die eines Formvorsignales. Ich möchte hier nocheinmal an das Tutorial erinnern, welches diese Punkte wesentlich umfassender darstellt, als das hier so möglich ist.

--Resize_Images_Alt_Text--

Folgendes Bild lässt das historische Vorsignal einmal deutlicher erscheinen. Es zeigt hier(die rechten Signale) die Signalstellung Vr102 um sie von Vr2 unterscheiden zu können. Vr 102 ist aber analog zu Vr2 in der Bedeutung, jedoch ist dieses Signal der direkte Vorläufer der heutigen 3 begriffigen Formvorsignale und es gab eine Zeit, in der es beide Signalbauformen gab. Das letzte dieser Signale wurde meines Wissens nach irgendwann in den 70igern abgebaut.

--Resize_Images_Alt_Text--

Zum Schluß noch eine Detailaufnahme eines 2 flügeligen Hauptsignales mit historischer Farbgebung der Farbscheiben.

--Resize_Images_Alt_Text--

Alle Signalversionen liegen auch in einer Version für die linke Gleisseite vor. Einige werden sich vieleicht wundern, aber die Farbscheiben der Signalbeleuchtungen sind an die Realität angepasst. Daher ist es auch kein grün oder gelb sondern ein blaugrün und ein dunkelorange. Die Signale sind alle voll via Scriptmenü konfigurierbar. Das gesamte Signalpaket wurde als eine cdp hochgeladen(jedes Objekt hat "seine" KUID) und entspricht fast bytegenau der Maximalvorgabe von Auran für die Größe einer cdp, 20MB.

Die Gesamtzahl der Signale beträgt, incl. der Versionen für die linke Gleisseite und wenn ich mich nicht verzählt habe, 64.

An diesem Signalpaket waren beteilig:

Gerd(mesh)

BPanther(Script)

hjnk(Tutorial)

Betriebsleiter(Vorbildberatung und Koordination)

Ich bedanke mich an dieser Stelle für die hervorragende Zusammenarbeit und ein klasse Team, bei dem es mir eine Freude ist, Teil dieses Teams sein zu dürfen.

Es wird ein Formsignalpaket II geben, mit vielen historischen Signalen, doch als nächstes werden wir uns um das H/V Signalpaket kümmern, nachdem wir einer nun folgenden kleinen Pause gefrönt haben.

In diesem Sinne, viel Spass mit dem Paket, welches sich in den nächsten ein, zwei Tagen von der DLS downloaden lassen wird(ist bereits in der Waiting Area)

Bearbeitet durch Betriebsleiter

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wol

Hallo FCCA,

ich bin sehr erstaunt, was Ihr wieder für uns geleistet habt. Euch allen vielen Dank, möge TRS immer mit Euch sein.

Danke.

Gruss

Wolfgang

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ecki

sensationell.gif

Hallo FCCA-Team.

Das sieht ja toll aus.

vielen Dank für die schönen Signale.

Ich kann nur sagen "Spitze"

Da haben ja einige User jetzt unheimlich was zu tun,um ihre Strecken umzurüsten.

Nochmals Vielen Dank für die geleistete Arbeit.

mfg. aus Berlin

ecki

sensationell.gif

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bernd

dem Team meinen Respekt.

Hut ab vor Eurer Leistung.

Gruß und Dank

Bernd

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BR488

wunderbare Arbeit einfach Spitze

Gruß Manne

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JHS

Hallo FCCA-Team,

da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. sensationell.gifweiter_so.gif

Viele Grüße und herzlichen Dank

Jörg

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwehess

Dem ganzen Team ein Super-Dankeschön daumenhoch.gifdaumenhoch.gifdaumenhoch.gif

für die Riesenarbeit sensationell.gif

Gruß

Uwe

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FSP

Ganz fix im Signalheft von MiBa nachgeschaut: Whow! daumenhoch.gif

Dann wird meine Spielepartition doch langsam etwas "eng". grins.gif

(ist bereits in der Waiting Area)

Kann man das Warten nicht verkürzen? uwe.gif

Eine Frage habe ich noch:

Auf den Bildern ist es nicht ersichtlich: Wird es auch verschiedene Mastfarben/-blenden geben?

Anfangs waren die Formsignalmasten in verschiedenen Farben gestrichen und es waren keine Mastblenden verwendet worden.

Oder ist das schon Themenbereich des Signalpaketes II?)

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Betriebsleiter

Klar, fahre bei Auran vorbei und veranlasse entsprechendes.

Auf den Bildern ist auch nicht ersichtlich, ob es morgen regnet.

Du hast doch die schlauen MiBa Bücher, stehts da nicht drin ?

Den Rest kennst du, keine Auskünfte zu kommenden Projekten.

Bearbeitet durch Betriebsleiter

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trainzbahner

sensationell.gif Sehr, sehr schöne Formsignale! Auch schön, das es welche für Signalbrücken gibt.

Ein riesengroßer Dank an Euch!

MfG Frank

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Julius9de

Es bleibt einem eigentlich nur übrig,

DANKESCHÖN

zu sagen!

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wahrmann1

Vielen Dank an das FCCA-Team!!

Ich bin ja begeistert respect.gif , Super Arbeit.

Andreas

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vasquez

Tja, was soll man da noch sagen.

ch verneige mich vor der Hartnäckigkeit und der Präzision, mit der die FCCA zu Werke geht. Ihr habt´s mal wieder geschafft Jungs, allergrößten Respekt und ein Hoch auf den/die/das Teamwork.

Das ist eigentlich das, was mich am meisten freut, es raufen sich immer mehr Trainzer zusammen und seitdem steigt die Qualität in ungeahnte Höhen. grins.gif

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Schlingel

Ähäm, also ich bin sprachlos. Mir ist glatt mein Toast aus dem Mund gefallen!

Ich finde es echt sensationell was dort geleistet wurde!

Auch wenn es sich übertrieben anhört, aber da fängt die Woche doch schon super an oder? Wachwerden, ins Internet und sowas lesen!

Mein großes Lob und Kompliment an die Entwickler! Auch wenn ich Klaus M nicht niedermachen will, muss ich einfach sagen, dass auch ihr einen Meilenstein gesetzt habt!

Lieben Gruß

Schlingel

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Trainspot

sensationell.gif

Ich bin schwer beeindruckt von eurer arbeit respect.gif

Vielen vielen Dank , das ihr soetwas möglich macht daumenhoch.gif

weiter_so.gif

beste Grüße

Trainspot

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast boko01

Das Warten hat sich gelohnt. Ich bin schwer beeindruckt. Mir fehlen die Worte respect.gif

Danke, Danke, Danke daumenhoch.gifdaumenhoch.gifdaumenhoch.gif

weiter_so.gif

B. raucher2.gif

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
coerni

wow

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BPanther

Wichtiger Hinweis:

Ich habe mal auf dem FTP von Auran nachgesehen. Leider fehlen aus dem Paket bzw. sind (noch?) nicht auf dem FTP vorhanden motz.gif

137715:24143 - FormVorsignal Vr0/1 (SigBr, rechts)

137715:24144 - FormVorsignal Vr0/1 (SigBr, links)

137715:24149 - FormVorsignal Vr0/1/2 (hoch, rechts)

137715:24150 - FormVorsignal Vr0/1/2 (hoch, links)

137715:24154 - FormVorsignal Vr0/1/2 (links)

Ich werde sicherheitshalber noch ein paar Tage warten, und wenn garnicht anders die fehlenden 5 als KUID2 hochladen, also das Paket nochmal neu machen.

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bernd Krebs

Habe es schon im Trainzdownloader Pro gemerkt als ich das ganze Signalpaket ziehen wollte

aber gut

Gruß

Bernd

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RFG

daumenhoch.gif Vielen Dank für die wunderbare Gabe an uns.

Sehr schön, und ich danke nochmals für die Geduld die ihr uns gegenüber aufbringen musstet.

Feine Sache!

Danke sehr!

norweger.gif

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Zwerg

sensationell.gifsensationell.gifsensationell.gifsensationell.gifsensationell.gifsensationell.gifsensationell.gif

Ich bin begeistert, ein großes Dankeschön an das FCCA Team...

Endlich...

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jofi

Ein herzliches

"DANKE!"

auch von meiner Seite. weiter_so.gifsensationell.gif

Liebe Grüße aus AT

jofi

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Schlingel

Eine Frage hätte ich da noch zu den "historischen Signalen". In welche Epoche kann man die denn zuordnen bzw bis wann waren die im Einsatz? Möchte meine Anlage ziemlich realitätsgetreu ausrüsten und da wäre ich mit ein Paar kleinen Infos gut bedient.

Lieben Gruß

Schlingel

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hadotwe

Hallo FCCA

Ich kann mich nur Allen Vorrednern anschließen. Klasse Arbeit. sensationell.gifrespect.gif

Besonders finde ich es gut, daß man die Gasflaschen verschwinden lassen kann. Denn die gibts es bei den Signalen in unserer Gegend nicht mehr. daumenhoch.gifdaumenhoch.gifdaumenhoch.gif

Leider geht das nicht bei jedem Signal.

Was mich doch etwas stört, ist, daß das Distanz-Zusatzdreieck zu hoch über die Ne2-Tafel angebracht ist. Wenn es denn eingeschaltet ist . Und: Man kann das Ne2-Signal GAR NICHT verschwinden lassen. motz.gif Bei unseren Signalen steht es meistens separat 3-5Meter vor dem Formvorsignal.

Noch was. So eine hohes Vorsignal war leider auch nicht dabei:

--Resize_Images_Alt_Text--

Liebe FCCA. Laßt Euch dadurch bloß nicht entmutigen...!

Viele Grüße

hadotwe

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dreher

Ja, auch von mir herzlichen Dank an...

....Gerd(mesh), BPanther(Script), hjnk(Tutorial) und Betriebsleiter(Vorbildberatung und Koordination)

(vollständig, oder fehlt noch jemand?)

Beeindruckend, mit welcher Geduld ihr dieses Projekt durchgezogen habt.

Danke Danke Danke

Viele Grüße Jochim

Diesen Beitrag mit anderen teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle dir ein Benutzerkonto oder melde dich an, um einen Kommentar abzugeben.

Du musst registriertes Mitglied sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Ein neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Ein neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Konto? Dann logge dich bitte hier ein.

Jetzt anmelden
Einloggen, um dem zu folgen  

×