Rangliste

  1. jofi

    jofi

    Stammmitglied


    • Gefällt mir

      4

    • Gesamte Inhalte

      393


  2. Hammerknecht

    Hammerknecht

    Admin


    • Gefällt mir

      3

    • Gesamte Inhalte

      1.591


  3. gerd

    gerd

    Moderatoren


    • Gefällt mir

      1

    • Gesamte Inhalte

      2.002


  4. hadotwe

    hadotwe

    Stammmitglied


    • Gefällt mir

      1

    • Gesamte Inhalte

      572



Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 22.04.2017 in allen Bereichen

  1. 2 mögen
    Servus Gerd! Freut mich, dass Du Dir T:ane ansiehst. Komme derzeit auch wenig zum Trainzen. Das reale Leben hat Vorrang. Du kannst im CM Picklisten nach Deinem Geschmack anlegen. Diese stehen Dir dann in der Filterliste auch im Editor zur Verfügung. Man muss sich viel damit beschäftigen, aber gegenüber den früheren Versionen kann man sehr vieles machen und dazu noch absturzfrei. NACHTRAG: Das Tastenkürzel ruft den Filter auf. Kann man auch durch klicken auf den Trichter. Und hier kannst Du wie im CM genau so Filter anlegen und auch die im CM erstellten Picklists auswählen oder auch neue erstellen: Soweit ich bisher gesehen habe, kann man da alles Filterkombinationen wie im CM anwenden.
  2. 2 mögen
    Nachdem es weiterhin hier so ruhig ist und ich mit meiner Strecke nichts besonderes geleistet habe, hier ein Vorschau auf den nächsten Sommer: Bisschen kitschig, aber vielleicht gefällts ja trotzdem oder deswegen: Falls wer im deutschsprachigen N3V Forum unterwegs ist, die Bilder habe ich auch dort unter Screenshots eingestellt. Leider habe ich keine Menschen in Badekleidung gefunden. Ob die Eisenbahnspieler nie Badeurlaub machen? Auch hier daher die Frage: Wenn wer weiß wo es badende, schwimmende, auf der Wiese (Sand/Strand) liegende und den Urlaub oder die Freizeit genießende Menschen für Trainz gibt, bitte um entsprechende Suchbegriffe. Habe nur Passagiere und Eisenbahner gefunden. Auch bei Neoklai habe ich nichts gefunden. Die Strichmädels passen auch nicht auf den Familienstrand. (Da wären mir ja FKK-Anhänger noch lieber). Ach ja und natürlich auch ein kleines Stückchen Eisenbahn dazu:
  3. 1 mag
    Hallo, dazu ein klares 'Nein'. Ich hatte Anfang 2014 ALLE hier noch registrierten User mit einer Rundmail um ein 'Lebenszeichen' gebeten. Hintergrund war damals der notwendige Wechsel der Software, da mit der alten Software die Sicherheit - auch die Eurer Daten hier - nicht mehr länger gewährleistet werden konnte. Im Zuge dieses Wechsels war ich damals leider dazu gezwungen ALLE Benutzerkonten manuell (jedes einzeln) zu bearbeiten um sie in die neue Datenbank übernehmen zu können. Bei damals über 400 Konten mit verknüpften Beiträgen (1875 Konten mit den damaligen Nullpostern) eine etwas umfangreichere Arbeit, weshalb ich mich entschlossen habe inaktive und seit längerer Zeit unbenutzte Konten zu löschen. Ich betreibe dieses Forum nämlich unbezahlt und in meiner Freizeit ;-) . Da ich (u.a.) von 'Alcaron' kein Lebenszeichen erhielt, wurde dieses Konto - wie etliche andere auch - damals gelöscht. Angeschrieben wurden übrigens nur die User, welche damals seit über einem Jahr nicht mehr im Forum eingeloggt waren. Die Accounts aller User welche damals ein Lebenszeichen gaben bzw. hier nicht inaktiv waren, wurden 'umgezogen' und blieben erhalten. Vielleicht hättest Du die Mail damals lesen und reagieren sollen ... . Eine etwas seltsame Einstellung für Jemanden, der mit seiner Registrierung einer COMMUNITY beigetreten ist. Wenn alle User diese Einstellung hätten bräuchte wirklich Niemand auf diesem Planeten ein Forum zu betreiben. Dieses Angebot hier ist, auch wenn es anscheinend nicht so aussieht, ein Forum und KEINE Website mit Downloads. Das meinte hadotwe, nehme ich an, auch mit seiner Äußerung zum Thema. Für mich durchaus nachvollziehbar, denn auch ich 'arbeite' hier in meiner Freizeit und Kostenlos für diese Community. Mich würde es auch nicht wundern wenn ein CC gern ein Feedback zu seinen Arbeiten haben möchte und bei "nur saugen" etwas verbittert reagiert. Deshalb denke ich auch das das mit "Pluralis Majestatis" - Mr.Mickey - nun wirklich nichts am Hut hat. Was bitte, meinst Du, ist ein "Diskussionsforum" ? Sicherlich keine Einweg-Plattform mit einer Sammlung von Kostenlosen Downloadlinks. Damit sind wir wieder bei der "Community". Der "Quatsch" löst ja manchmal auch die "Schreibbremse". Wer hat Dich übrigens zu den zwei hier verfassten Beiträgen gezwungen ? Ich war es nicht ... . "Nullposter" werden hier jetzt übrigens, wie in vielen anderen Foren auch, nach einer Woche gelöscht. Ein einziges Posting "macht" den "Nullposter" hingegen zum "Mitglied" ;-) . Vielleicht denkst Du jetzt nochmal, auch aus dieser Sicht, über den oben zitierten Quatsch nach. In diesem Sinne wünsche ich Dir noch viel Spaß hier in diesem Forum. Viele Grüße Hammerknecht
  4. 1 mag
    Hallo, ich habe den Chat soeben geschlossen und das entsprechende Plugin vom Server gelöscht. Da das Angebot seit Jahren nicht mehr genutzt wird, ich aber die Kosten dafür tragen muss, habe ich diese Anwendung aus der 'Virtuellen Bahnwelt' entfernt. Der Chat in der bisherigen Form ist somit nicht mehr im Angebot und wird auch - in dieser Form - nicht wieder aktiviert werden. Sollte sich ein Bedarf (z.B. für einen neuerlichen 'Stammtisch') ergeben, werde ich eventuell über eine andere Möglichkeit nachdenken. Bis dahin also keine Chatfunktion mehr. Viele Grüße Hammerknecht
  5. 1 mag
    @jofi, OFF-Topic = ON im Grunde hast Du ja Recht ;-). Trotzdem hatte unser "Stammtisch" im Chat damals was. Irgendwo müsste ich ja eigentlich noch die alten Chatprotokolle haben. Da waren z.B. der Streckenlord mit seiner Schlangensuppe, Cindel mit ihren tollen Anlagen, der Micha mit seiner E44, Rainer mit seiner tollen Wahlheimat und auch der Modi Olaf mit seinem Internetradio. Viel Kaffee, Bier, Chips & Zigaretten wurden verbraucht ;-) . Die Community war damals ein kleiner aber toller Haufen. Palmeri brauchte damals z.B. ein Gipfelkreuz für seine Anlage, Micha hat ihm das noch während des Chats schnell gebaut. Es gab keine Besserwisser, Nietenzähler und Trolle - das kam alles erst sehr viel später ... . Ich denke das man diese 'Stimmung' von damals trotz der moderneren Möglichkeiten, Du hast einige ja angesprochen, in der heutigen Zeit und mit der jetzigen Community nicht mehr haben kann. Vielleicht möchte das ja auch Niemand mehr. Ich fand diese Hilfsbereitschaft damals toll, zumal kein Neuling so von oben herab 'platt' gemacht wurde, wie in der jetzigen Zeit ja leider vermehrt festzustellen ist. Buddel, KlausM, Magic2001 & Co. (um nur einige zu nennen) haben immer wieder gern geholfen und vielen künftigen CC die Grundlagen beigebracht (auch wenn sie x-mal die selben Fragen beantworteten). Die heutigen Besserwisser und chronischen Meckerer sollten sich daran mal ein Beispiel nehmen. Es würde der Community nützen. Das erste (dokumentierte) Trainzertreffen auf Deutschem Boden fand übrigens zwischen Micha und mir statt. In Magdeburg, vor dem denkwürdigen Briefkasten (einem der ersten für Trainz 1.3 umgesetzten Modelle) am Hauptbahnhof ... . Basti hat derartige Treffen dann später in seinem Trainzdepot im größeren Rahmen ja wieder aufleben lassen. Schade das sich das alles so verloren hat ... . OFF-Topic = OFF Ich für meinen Teil werde die Chatabende (& Nächte) doch sehr vermissen ;-) . Viele Grüße Hammerknecht
  6. 1 mag
    Ich habe mir nun doch T:ane über Steam zugelegt, ab und zu lasse ich mal 'einen fahren' (einen Zug natürlich). Schließlich kann ich ja nicht am laufenden Band Modellschiffe bauen. Das führt dann doch langsam zu Platzproblemen. Die Qualität des eingebauten Content ist meiner Meinung nach sehr variabel, um das mal vorsichtig zu formulieren. Im Steam-Paket waren aber auch ein paar sehr schöne Anlagen mit entsprechend hochwertigen Fahrzeugen. Nervig ist nach wie vor die Auflistung des Contents in jeweils einer nur alphabetisch sortierten Liste und wenn man die Objekte (hier meine ich speziel das Rollmaterial), wirklich erkennen will, muß man sie auf ein Gleis stellen. Die Mehrzahl der Vorschaubilder ist viel zu dunkel. Wie benutzerfreundlich war doch früher die Möglichkeit, den Content nach bestimmten Kriterien vorzusortieren. Ich nehme an, daß bei Steam schon einiges an Updates integriert ist, meine Build-Nr. ist 84473. Gruß an alle Gerd
  7. 1 mag

    Version 1.0.0

    6 Downloads

    Es gibt nur Einen, der meinen Brückenkran bekommen hat Nun also möchte ich dieses Objekt Allen zur Verfügung stellen. Ich erstellte dieses Objekt 2010/2011 und habe es danach so umgebaut, das es in T:ANE laueft. Der Kran hat 6466 Polygone lt. T:ANE-Preview Das Gleis hat 1788 Polies abhängig von der Länge... In TS12 hat mich diese automatische Schattentextur gestört, deswegen habe ich es nicht hochgeladen. Nun aber in Tane kann man die Gitter-Schattenstruktur gut erkennen. -- Die trainz-build ist seit Anfang bei 2.0 geblieben. Da eine höhere build-Nummer nötig ist um den Kran auf die DLS zu laden dann aber jede Menge Fehler angezeigt werden, verzichte ich aufs hochladen. Aber das Teil funktioniert in T:ANE. ---- Anleitung zum Aufbau des Brückenkranes: Als erstes das Brueckenkrangleis in die gewünschte Richtung ziehen/legen. Dann die zwei verschiedenen Puffer auf das 'Gleis' platzieren - eines links und eines rechts. Jetzt kann der Kran platziert werden, Damit dieser sich bewegen kann, ist es nötig an beiden Enden des Brueckenkran-gleises ein unsichtbares Gleis zu legen und auf beiden Enden des Unsichtbarem Gleis ein unsichtbares Signal zu positionieren. Es sind drei verschiedene Animationen vorhanden. Aufgrund fehlender Script-Kenntnisse kann ich kein Script schreiben, daß man zwischen diesen drei umschalten kann. In der 'config.txt' kann man die jeweilige Funktion ein- , um- oder ausschalten. (mit 0 oder 1) Es wäre schön, wenn ein Scripter bereit ist, so ein kleines Script zu schreiben.... ---- Dieses Objekt stand einst im zweitgrößtem Rangierbahnhof Europas, nämlich im Rbf Hohenbudberg. Fotos vom originalem Kran gibts fast nur auf 'drehscheibe-online'

    Kostenlos

  8. 1 mag
    Servus! Wie bereits geschrieben, arbeite ich derzeit weiter an meiner kleinen Testmap, als Einstimmung auf den Sommer. Und was ist das Wichtigste zusätzlich zu Sommer, Sonne, Strand und Meer (oder See), Bier und Grill? Natürlich hübsche Mädels: Lt. meiner Frau dürfen diese nur virtuell sein. Daher betrachte ich eingehend die Landschaft: Hoffend auf wärmeres Wetter, bis zum nächsten Mal...
Diese Rangliste ist auf Berlin /GMT+02:00 eingestellt